Sie befinden sich hier: Home > Projekte > Abgeschlossene Arbeiten
Abgeschlossene Arbeiten
> Abgeschlossene Arbeiten

   Liste laufende Arbeiten

Abgeschlossene Dissertationen, Master- und Diplomarbeiten

chronologische Liste ab 1992; Stand September 2018


Cadotsch, Linus (2018): Lebensraumbeurteilung des Eisvogels aus hydrologischer und ökomorphologischer Sicht. Masterarbeit
Peier, Reto (2018): Der Einfluss von lokalen Hochwasserschutzmassnahmen sowie gewässerbaulichen Mass-nahmen im Oberlauf der Aare auf das Hochwasserrisiko des Berner Mattequartiers. Masterarbeit [Download Kurzpräsentation]
Vomsattel, Raphal 2018): Grundlagen zur Analyse der Daten des neuen Messnetzes UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch. Masterarbeit [Download Poster]
Aeschlimann, Markus 2018): Möglichkeiten und Grenzen von natürlichen Tracern zur Herkunftsbestimmung des Abflusses im Hochgebirge. Masterarbeit [Download Poster]
Baumann, Aline (2018): Die Wasserqualität im Einzugsgebiet des Sängeliweihers. Nährstoffe und Pflanzenschutzmittel im Sängeliweiher bei Langenthal und dessen Zulauf. Masterarbeit [Download Poster]
Noack, Janina (2018): Restwassermengen und Wasserkraftnutzung im Einzugsgebiet des Vierwaldstättersees. Gegenwärtiger Zustand und zukünftige Veränderungen aufgrund des Klimawandels. Masterarbeit [Download Poster]
Girod, Sven (2017): Analyse der räumlichen und zeitlichen Variabilität der saisonalen Schneedecke im Einzugsgebiet der Lütschine während dem Winter 2015/16. Masterarbeit. [Download Poster]
Zaugg, Till (2017): Experimentell-empirische und modellbasierte Analyse der Rolle des Schneezustandes bei Regen-auf-Schnee-Ereignissen. Masterarbeit. [Download Poster]
Hofer, Patrick (2017): Zeitliche Entwicklung des Hochwasserrisikos am Teilabschnitt der Emme von Burgdorf bis Kantonsgrenze. Masterarbeit. [Download Kurzpräsentation]
Bernet, Daniel (2017): On the occurrence and modeling of surface water floods. Dissertation. [Download Arbeit]
Reinmann, Tanja (2017): Integrative Analyse der Gemeindewasserversorgung im Distrikt Saint-Maurice. Masterarbeit. [Download Poster]
Claveria, Sara (2017): Thun – Stadt am Wasser. Masterarbeit. [Download Poster]
Oggier, Martial (2017): Räumliche Abgrenzung und Charakterisierung von hydrologischen Einzugsgebieten basierend auf der Methode der Delaunay-Triangulation. Masterarbeit. [Download Poster]
Kummer, Dominic (2017): Charakterisierung der Verdunstungsverhältnisse in der Schweiz anhand repräsentierbarer Stationen Anwendung verschiedener Verdunstungsmodelle. Masterarbeit. [Download Kurzpräsentation]
Burkart, Kathrin (2017): Postprocessing of the analogue method for statistical downscaling of precipitation. Analyses of variable number of analogues and different weighting of the precipitation probabilities. Masterarbeit. [Download Poster]
Wechsler, Tobias (2017): Abflussganglinien als integrale Antwort eines Einzugsgebiets auf Niederschlagsereignisse. Eine strukturalistische Herangehensweise nach Ferdinand de Saussure, erprobt anhand der Ganglinie der Langeten (Häberenbad). Masterarbeit. [Download Poster]
Bruchez, Louise (2017): Effet des cartes de danger de crues sur la construction de nouveaux bâtiments d'habitation dans les communes de Suisse. Travail de Master. [Download Poster]
Jaberg, Sebastian (2017): Wasserqualität, Wassertemperatur und Grundwasserverhältnisse im Smaragdgebiet Oberaargau in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Semiempirische Sensitivitätsstudie zu hydroklimatischen Veränderungen in sommerlichen Trockenperioden. Masterarbeit. [Download Bildschirmpräsentation]
Schürmann, Stefan (2016): Auswirkungen von Flusskorrektionen auf die Hochwasserhydrologie der Aare zwischen Thun und Bern. Masterarbeit. [Download Bildschirmpräsentation]
Wyss, Marc (2016): Bestimmung des Regen-, Schneeschmelz- und Gletscherschmelzwassers am Abfluss der Schwarzen Lütschine mit Hilfe der End-Member Mixing Analyse und der Bilanzanalyse. Masterarbeit. [Download Poster]
Peier, Gabriel (2016): Bestimmung des Regen-, Schneeschmelz- und Gletscherschmelzanteils des Abflusses der Weissen Lütschine mithilfe von End-Member Mixing Analyse und Bilanzanalyse. Masterarbeit. [Download Poster]
Jörg, Christof (2016): Dynamische Bilanzierung des Wasserhaushalts im Jungfrau-Aletsch Gebiet. Masterarbeit. [Download Poster]
Kunz, Moritz (2016): Erhebung der regionalen Hochwasser-Vulnerabilität im Kandertal. Masterarbeit. [Download Poster]
Wolfinger, Sebastian (2016): Aufdatierung von HQx_meso_CH. Masterarbeit.
Thöni, David (2016): Evaluation und Anwendung von Modellen zur Abbildung der Fliesswege von Oberflächenabfluss. Masterarbeit. [Download Poster]
Wyss, Matthias (2016): Hochwasserwarnung an der Dünnern. Erweiterung der Methode FlooDSuM. Masterarbeit. [Download Poster]
Huser, Danielle (2016): River Conveyance in a Data Sparse and a Data Rich Region: Case Studies in Kenya and Switzerland. Masterarbeit. [Download Poster]
Meier, Simon (2016): Hydrogeographischer Wandel im Dünnerntal in den letzten 40 Jahren. Masterarbeit. [Download Poster]
Deplazes, Silvana (2016): Erhebung der Herkunftsflächen und des potentiellen Volumens von Schwemmholz im Einzugsgebiet der Zuflüsse zum Thunersee im Hochwasserfall. Masterarbeit. [Download Poster]
Galatioto, Niccolo (2016): Modellierung der Schwemmholzdynamik hochwasserführender Fliessgewässer. Masterarbeit. [Download Poster]
Felder, Guido (2016): Methoden zur Abschätzung extremer Hochwasser. Dissertation. [Download Arbeit]
Laub, Carla (2016): Räumlich differenzierte Erhebung des ganzheitlich beurteilten Wasserkraftpotentials der Schweiz. Masterarbeit. [Download Poster]
Bühlmann, Alain (2016): Training künstlicher neuronaler Netzwerke zur Hochwasservorhersage für die Rhone bei Brig. Masterarbeit. [Download Poster]
Mosimann, Markus (2016): Erhebung der regionalen Hochwasser-Vulnerabilität im Simmental. Masterarbeit. [Download Poster]
Probst, Sabine (2016): Die Rolle des Schneezustandes bei Regen-auf-Schnee Ereignissen. Masterarbeit. [Download Poster]
von Wattenwyl, Natascia (2015): Niedrigwasser im Smaragdgebiet Oberaargau. Masterarbeit. [Download Poster]
Kauzlaric, Martina (2015): A physically based hydrological framework to assess the effects of climate change in a da-ta sparse alpine environment. Dissertation. [Download Arbeit]
Bichsel, Sebastian (2015): Erweiterung der Methode FlooDSuM zur Einschätzung der Hochwassergefahr an alpinen Fliessgewässern am Beispiel der Kander. Masterarbeit. [Download Poster]
Kunz, Fabian (2015): RiverView - Geoinformation und Panoramafotografie als Werkzeuge zur Visualisierung und Bewertung von Fliessgewässern. Masterarbeit. [Download Poster]
Schmucki, Edgar (2015): 21st century snow response to climate change in Switzerland. Dissertation.
Röösli, Isabelle (2015): Niedrigwasser im urbanen Raum. Masterarbeit. [Download Poster]
Froidevaux, Paul (2014): Meteorological characterisation of floods in Switzerland. Dissertation. [Download Arbeit]
Stawicki, Mirjam (2014): Schneeschmelzereignisse in der Schweiz – Eine Analyse der Einflussfaktoren auf die Vorhersagegüte eines Schneehydrologischen Modells. Masterarbeit. [Download Factsheet]
Rast, François (2014): Desintegration urbaner Fliessgewässer in der Schweiz seit 1870. Masterarbeit. [Download Poster]
Brunner, Manuela (2014): Modeling the influence of spatial and temporal precipitation variability on the peak discharge of the Simme basin in the Berner Oberland. Masterarbeit. [Download Poster]
Studer, Christian (2014): Klimabedingte Veränderung des saisonalen Abflussverhaltens alpiner Einzugsgebiete in den Schweizer Alpen und Südalpen Neuseelands. Masterarbeit. [Download Poster]
Schick, Simon (2014): Saisonale Abflussprognose. Masterarbeit. [Download Poster]
Diriwächter, Thomas (2014): Die Bewässerungssysteme Berieselung und Beregnung im Vergleich: Der Einfluss von Bewässerungssystemen auf den Biomasseertrag. Masterarbeit. [Download Poster]
Müller, Eveline (2014): Hochwasser an Seen und grossen Flüssen in Schweizer Städten. Masterarbeit.
Zahner, Samuel (2014): Regen-auf-Schnee-Ereignisse im Einzugsgebiet Lütschine-Gsteig 1990–2011. Entwicklung einer Modellversion von WaSiM zur Abbildung von Regen-auf-Schnee-Hochwasser. Masterarbeit.
Kröpfli, Dominique (2013): Bestimmung der Abflusszusammensetzung im Gebiet des Plaine Morte Gletscher im Kanton Wallis. Durchführung einer End Member Mixing Analyse (EMMA) zur Bestimmung der Abflusskomponenten. Masterarbeit.
Hunkeler, Silvia (2013): Bestimmung der Wasserzusammensetzung in den Abflüssen im Gebiet des Plaine-Morte Gletschers. Durchführung einer End-Member-Mixing Analyse zur Bestimmung verschiedener Ursprungswasser des Abflusses im Kanton Bern. Masterarbeit.
Jäckle, Selina (2013): Hydrologische Exkursionen in der Region Gantrisch - Erarbeitung von zwei Exkursionen im Rahmen der Publikationsreihe «Wege durch die Wasserwelt» des Hydrologischen Atlas der Schweiz. Masterarbeit.
Hugentobler, Andreas (2013): Identifikation von Schmelzwasserfliesswegen in einem karstigen Untergrund mittels fluoreszierenden Tracern. Eine Fallstudie über den Plaine Morte Gletscher. Masterarbeit.
Fercher, Matthias (2013): Einfluss von Landnutzungsänderungen auf die Hochwassersituation im Urserental. Eine Untersuchung mit dem Modell ZEMOKOST. Masterarbeit.
Wirz, Andrea (2013): Charakterisierung der Abflussverhältnisse in Schlüsselgebieten in der Region Crans-Montana. Masterarbeit.
Schneeberger, Stefan (2013): Hydrologischer Exkursionsführer zu Gewässerkorrektionen im Kanton Bern. Erarbeitung der Grundlagen für die hydrologischen Exkursionen "Kanderdurchstich" und "Juragewässerkorrektion". Masterarbeit.
Flury, Matthias (2012): Hydrometeorologische Bedingungen im Urserntal gestern und heute. Masterarbeit.
Köplin, Nina (2012): Hydrological impacts of climate change in Switzerland during the 21st century. Dissertation.
Lagger, Susanne (2012): Auswirkungen der Landnutzungsänderungen auf den Wasserhaushalt im Urserntal. Masterarbeit.
Schmidt, Philipp (2012): Auswirkungen der Landnutzungsänderung auf die Hydrologie im Urserental. Masterarbeit.
Hemund, Carol (2012): Methodik zur ganzheitlichen Beurteilung des Kleinwasserkraftpotentials in der Schweiz. Dissertation.
Meyer, Raphael (2012): Die Auswirkungen der projizierten Klimaänderung auf Sommerniedrigwasser im Schweizer Mittelland basierend auf einer multi-variablen Kalibrierung des hydrologischen Modellsystems PREVAH. Dissertation.
Graber, Ronald (2012): Messung und Analyse des Niederschlags in der Region Montana. Masterarbeit.
Schneider, Ulrich (2012): Grundlagen zur hydrologischen Alarmierung in der Kleinen Emme. Masterarbeit.
Hirschi, Joëlle (2012): Ganzheitliche Beurteilung von Gewässer- und Landschaftsräumen. Eine GIS-basierte Methodik zur Identifizierung potentieller Kleinwasserkraftstandorte in der Schweiz. Masterarbeit.
Hobi, Laura (2012): Zur hydrologischen Bedeutung von Gebirgsräumen – GIS-gestützte Analysen von Wasserdargebot und Wasserverbrauch in zwanzig grossen, weltweit verteilten Einzugsgebieten. Masterarbeit.
Herrmann, Martina (2012): Funktionen und Funktionswandel urbaner Gewässer. Analyse anhand der Städte Luzern, Thun und Solothurn. Masterarbeit.
Sturzenegger, Silvan (2012): Inventarisierung und Bewertung urbaner Stillgewässer in der Schweiz. Masterarbeit.
Lustenberger, Barbara (2012): Einfluss der Änderungen von Wald- und Gletscherflächen auf die Hydrologie der Schweiz. Was kann man aus der Vergangenheit lernen? Masterarbeit.
Baumgartner, Eva (2011): Schnee von gestern – Hochwasser von morgen? Methodische Grundlagen zur Vorhersage von Schmelzhochwassern mit dem hydrologischen Modell PREVAH. Masterarbeit
Herger, Fabian (2011): Abflussverhältnisse im Urserental. Masterarbeit.
Hänggi, Pascal (2011): Auswirkungen der hydroklimatischen Variabilität auf die Wasserkraftnutzung in der Schweiz. Dissertation.
Felder, Guido (2011): Sensitivitätsanalyse des hydrologischen Modells PREVAH bezüglich der Landnutzung. Masterarbeit.
Kupper, Christoph (2011): Hydrologie des Gantrisch – Ein Überblick mittels GIS über die hydrologischen Gegebenheiten in den Berner Voralpen. Masterarbeit.
Masson, Pierre (2011): Grundlagen für ein Hochwasserwarnsystem im Einzugsgebiet der Kleinen Emme. Masterarbeit.
Lienert, Ch. (2010): Real-time cartography in operational hydrology. Dissertation.
Riedener, S. (2010): Grundlagen zur Hochwasserwarnung an der Kleinen Emme – Teilaspekt Niederschlag. Analyse der Niederschlagsereignisse bei Hochwasser im Einzugsgebiet der Kleinen Emme. Masterarbeit.
Heimgartner, A. (2010): Bodenhydrologische Untersuchungen im Gantrischgebiet. Infiltrationsverhalten und Wasserspeicherung unter Berücksichtigung der Tiefe der Stauschicht, der Durchwurzelungssituation und der Porengrössenverteilung. Masterarbeit.
Amiguet, C. (2010): Densification du réseau hydrométrique dans le bassin-versant de la Kleine Emme et étude de la réaction du débit de crue. Eléments de base pour un futur projet de système d'alarme de crues. Masterarbeit.
Baumgartner, I. (2010): Methode zur ganzheitlichen Beurteilung von Gewässerräumen – Entwickelt und getestet am Beispiel des Einzugsgebiets der Lütschine im Berner Oberland. Masterarbeit.
Wehren, B. (2010): Die Hydrologie der Kander – gestern, heute, morgen. Analyse und Modellierung der Hochwasser und ihrer raum-zeitlichen Dynamik. Dissertation.
Studer, D. (2010): Beurteilung von Landschaftsteilräumen – Methodik zur Abgrenzung, Aufnahme, Auswertung und Darstellung des IST-Zustands von Landschaftsteilräumen am Beispiel des Einzugsgebiets der Lütschine. Masterarbeit.
Knecht, S. (2010): Hydrologische Vorerkundung Crans-Montana-Sierre. Masterarbeit.
Caduff, U. (2010): Charakterisierung der Fliesswege im Weide- und Waldboden durch Infiltrationsmessungen und Färbversuche in Innerrüteni, Kandergrund. Masterarbeit.
Meier, M. (2009): Wassererlebniskarte Gotthard. Masterarbeit.
Zgraggen, S. (2009): Hochwasserverhältnisse in kleinen Teileinzugsgebieten der Kander. Masterarbeit.
Spiess, P. (2009): Untersuchung und Regionalisierung der bodenhydrologischen Prozesse in Hälfis, Kandergrund. Masterarbeit.
Dobmann, J. (2009): Hochwasserabschätzung in kleinen Einzugsgebieten der Schweiz. Interpretations- und Praxishilfe. Dissertation.
Beyeler, M. (2009): Untersuchung der hydrologischen Prozesse des Waldbodens mittels Beregnungsversuchen in Kandergrund. Diplomarbeit.
Stucki, T. (2009): Beurteilung der Abflussreaktion im Einzugsgebiet der Kander – ein GIS-basierter Ansatz mit hypothetischen Bodenabflussprozesskarten. Diplomarbeit.
Schnydrig, S. (2009): Analyse der Veränderung der Niederschlagsverhältnisse in der Schweiz mit Fokus auf die Wasserkraftnutzung. Diplomarbeit.
Schuler, R. (2009): Globale Analysen zur hydrologischen Bedeutung der Gebirge in monatlicher Auflösung. Diplomarbeit.
Catillaz, A. (2008): Der Einfluss der Klimaänderung auf das Abflussverhalten unter Berücksichtigung der Schnee- und Gletscherschmelze von vergletscherten Einzugsgebieten in der Schweiz. Diplomarbeit.
Burger, L. (2008): Informationsbeschaffung bei Hochwassersituationen – Dokumentation der grössten überregionalen Hochwasserkatastrophen der letzten 200 Jahre in der Schweiz. Diplomarbeit.
Graf, S. (2008): Strategies for Hygiene and Drinking Water Improvement on Household Level – Case Study in Lambayeque, Peru, Based on a Drinking Water Quality Assessment. Diplomarbeit.
Meyer, R. (2008): Globale Analyse zur Ressource Grünes Wasser. Diplomarbeit.
Mischler, A. (2008): Potentialanalyse Wasserkraft – GIS-basierte Pilotstudie in den Einzugsgebieten von Landwasser und Landquart. Diplomarbeit.
Gammeter, T. (2008): Niederschlagsverhältnisse im Kandertal – Deskriptive und extremwertstatistische Auswertungen zum Niederschlag im Berner Oberland und zum Abflussgeschehen der Kander. Diplomarbeit.
Hemund, C. (2008): Geländeanleitung zur Abschätzung des Oberflächenabflussbeiwertes nach Markart et al. – Evaluation der Anwendbarkeit für schweizerische Einzugsgebiete. Diplomarbeit.
Beutler, R. (2008): Exkursionsführer alpine Hydrologie (Raum Davos). Masterarbeit.
Scheidegger, D. (2008): Erarbeitung einer hydrologischen Informationsplattform zur Charakterisierung der Abflussverhältnisse im Rahmen des Projektes «Kander.2050». Diplomarbeit.
Vogt, P. (2008): Renaturierung und Revitalisierung von Fliessgewässern in der Schweiz. Diplomarbeit.
Wüthrich, Ch. (2008): Lange Schneemessreihen der Schweiz – Aufarbeitung der längsten Schneemessreihen und Trendanalyse ausgewählter Schneeparameter. Diplomarbeit.
Viviroli, D. (2007): Ein prozessorientiertes Modellsystem zur Ermittlung seltener Hochwasserabflüsse für beliebige Einzugsgebiete der Schweiz - Weiterentwicklung und Anwendung des hydrologischen Modellsystems PREVAH. Dissertation.
Schaffner, M. (2007): Assessing River Water Quality Degradation and Mitigation Potentials using a Material Flow Analyses Model – A Case Study in the Thachin River Basin, Central Thailand. Dissertation.
Schaffner, F. (2007): Hochwasserabschätzung in Wildbacheinzugsgebieten auf der Grundlage von Einzugsgebietskenngrössen. Diplomarbeit.
Hubacher, R. M. (2007): Hydrological analyses and modelling in the glacierized Tarfala catchment, Northern Sweden – with emphasis on the melt seasons 2005 and 2006. Diplomarbeit.
Flach, P. (2007): Grundlagen zur Regionalisierung von Modellparametern des Modellsystems PREVAH. Diplomarbeit.
Walcher, C. (2007): Hydrological Patterns in the Tha Chin River Basin, Thailand. Diplomarbeit.
Rufener, S. (2007): From Water Supply Source to Drinking Vessel – A Detailed Analysis of the Drinking Water Quality in Selected Bolivian Households. Diplomarbeit.
Steiner, S. (2007): Emme–Hochwasser. Dokumentation, Typisierung und Analyse der 25 grössten Ereignisse von 1930–2005. Diplomarbeit.
Thurnherr, D. (2006): Grundlagen der Landschaftsästhetik und deren Anwendung am Beispiel der landschaftlichen Auswirkung der Wasserkraftnutzung. Diplomarbeit.
Canuto, N. (2006): Typisierung der Schweizer Fliessgewässer für eine ökologische Zustandsbewertung. Diplomarbeit.
Decurtins, G. (2006): Kalibration von Einzugsgebieten und Sensitivitätsanalysen bezüglich Niederschlag in der hydrologischen Modellierung mit PREVAH. Diplomarbeit.
Sury, B. (2006): Anwendung der Software HAKESCH in Wildbacheinzugsgebieten – Evaluation & Empfehlung. Diplomarbeit.
Diezig, R. (2006): Hochwasserprozesstypen in der Schweiz – Eine prozessorientierte Typisierung grosser Hochwasserereignisse in ausgewählten schweizerischen Einzugsgebieten. Diplomarbeit.
Keusen, M. (2005): Typisierung der Wassertemperatur in schweizerischen Fliessgewässern. Diplomarbeit.
Hänggi, P. (2005): Hydrometeorological analysis of the Hilkot catchment, Pakistan. Diplomarbeit.
Reber, L. (2005): Variabilität konvektiver Niederschläge – Untersuchungen im Emmental (Wasen). Diplomarbeit.
Bieri, F. (2005): Water quality Assessement and Analysis in the Tha Chin River Basin, Thailand. Diplomarbeit.
Wehren, B. (2005): Entwicklung und Anwendung eines hydrologischen Modells des Spissibaches (Leissigen, Berner Oberland) unter Verwendung des Modellsystems PREVAH. Diplomarbeit.
Badoux, A. (2005): The influence of wind storm deforestation on the runoff generation at various scales in a torrential catchment. Dissertation.
Lienert, Chr. (2005): Hydrogeographical Approach to the Upper Salween River Basin in Xizhang (Tibet) and Yunnan Province, China – Phenomenal, Spatial and Temporal Analysis and a web-based Presentation of Findings. Diplomarbeit.
Crameri, S. (2004): Wasser im UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau – Aletsch – Bietschhorn (Exkursionsführer). Diplomarbeit.
Wüthrich, T. (2004): Räumlich-zeitliche Niederschlagsvariabilität im westlichen Napfgebiet – Fallstudien 2003. Diplomarbeit.
Gstöhl, A. (2004): Drinking-Water Quality Assessment and Evaluation of the Feasibility of SODIS in the Désarmes Region, Haiti. Diplomarbeit.
Pfammatter, F. (2004): Untersuchungen zur Wassertemperatur in schweizerischen Fliessgewässern. Diplomarbeit.
Sägesser, M. (2004): Development and Application of a Hydrological Model for River Aare until Hagneck using WaSIM-ETH coupled with PEST. Diplomarbeit.
Mühlethaler, Ch. (2004): Analyse von Trockenperioden im 20. Jahrhundert in der Schweiz. Diplomarbeit.
Klauser, H. (2004): Hochwasserrelevante Darstellung von mesoskaligen Einzugsgebieten in der Schweiz – Entwicklung der Software HQx_meso_CH-visual. Diplomarbeit.
Federer, G. (2004): Hochwasserfrachten in ausgewählten mesoskaligen Einzugsgebieten der Schweiz. Diplomarbeit.
Lehmann, F. (2004): Analysen zur Ganglinienseparation im Einzugsgebiet Spissibach. Diplomarbeit.
Könitzer, Ch. (2004): Untersuchungen zur Abflussbildung im Sperbelgraben, Emmental. Diplomarbeit.
Auer, M. (2004): Regionalisierung von Schneeparametern – Eine Methode zur Darstellung von Schneeparametern im Relief. Diplomarbeit.
Merk, E. (2004): Das Wasser im Spannungsfeld von Marktwirtschaft, Service public und Verbrauchern. Diplomarbeit.
Aeschbacher, J. (2003): Development of Water Use and Water-Shortage in the Naro Moru Catchment (Upper Ewaso Ng'iro Basin, Kenya). Diplomarbeit.
Ilg, H. (2003): Untersuchung zum Oberflächenabfluss in vom Sturm Lothar unterschiedlich beschädigten Testparzellen im Sperbelgraben, Emmental. Diplomarbeit.
Notter, B. (2003): Rainfall-Runoff Modelling of Meso-Scale Catchments in the Upper Ewaso Ng''ro Basin, Kenya. Diplomarbeit.
Merz, J. (2003): Water Balances, Floods and Sediment Transport in the Hindu Kush-Himalayas. Data Analyses, Modelling and Comparison of Selected Mesoscale Catchments. Dissertation.
Lukes, R. (2003): Hydrologische Untersuchungen im Naturschutzgebiet Sängeliweiher (Langenthal). Diplomarbeit.
Santschi, D. (2003): Hydrologische Untersuchungen im Rahmen des Projektes Fischnetz. Diplomarbeit.
Schaffner, M. (2002): Drinking Water Quality Assessment and Improvement in the Jhikhu Khola Watershed, Nepal. Diplomarbeit.
Dobmann, J. (2002): Untersuchung der Abflussbildungsprozesse mittels Beregnungsversuchen im Baachli und Fulwasser, Spissibach, Leissigen – Eine Einschätzung zur Beurteilung von Reaktionsweisen von Wildbacheinzugsgebieten. Diplomarbeit.
Hunziker, S. (2002): Hydrologische Raumgliederung aufgrund vegetationsgeografischer und bodenkundlicher Befunde in den Teileinzugsgebieten Baachli und Fulwasser, Spissibach, Leissigen – Eine Einschätzung der Reaktionsweisen von Wildbacheinzugsgebieten. Diplomarbeit.
Marti, P. (2002): Niederschlag und Abfluss im Sperbelgraben: Untersuchungen zum Einfluss der Lothar-Sturmschäden auf den Wasserhaushalt. Diplomarbeit.
Reist, T. (2002): Die Emmenschlange ist losgebrochen [...]. Simulation des historischen Hochwassers vom 13. August 1837 im Rötenbach i. E. Diplomarbeit.
Vögeli, Y. (2002): Relationship between Rainfall, Runoff and Sediment Dynamics. Diplomarbeit.
Viviroli, D. (2001): Zur hydrologischen Bedeutung der Gebirge. Diplomarbeit.
Haller, T. (2001): Der digitale Hydrologische Atlas der Schweiz – Das Online-Archiv sowie Überlegungen zum Einsatz der Informatik im Dienste der Hydrologie. Diplomarbeit.
Barben, M. (2000): Beurteilung von Verfahren zur Abschätzung seltener Hochwasserabflüsse in mesoskaligen Einzugsgebieten. Dissertation.
Isch, E. (2000): Untersuchungen zur Phosphorbelastung an den zwei Zugersee-Zuflüssen Aabach und Rigiaa. Diplomarbeit.
Lämmli, M. (2000): Vergleichende hydrologische Untersuchungen in drei Kleinsteinzugsgebieten des Fulwasserbaches. Diplomarbeit.
Hauser, F. (2000): Des- und Reintegration urbaner Gewässer. Diplomarbeit.
Niggli, M. (1999): Zur Entwicklung des Schadenspotentials entlang hochwasserführender Fliessgewässer. Diplomarbeit.
Brünisholz, M. (1999): Zur räumlich-zeitlichen Dynamik der Hochwasser in Wildbacheinzugsgebieten – TOPMODEL-Anwendung in Kombination mit einem Geographischen Informationssystem im Testgebiet Leissigen. Diplomarbeit.
Wüthrich, P. (1999): Hochwasserverhältnisse in einem Wildbach – Zur Hydrologie des Fulwasserbachs im Testgebiet Leissigen (Berner Oberland). Diplomarbeit.
Huynen, S. (1999): Profiling of Oceanic Fronts in the St. Lawrence Estuary. Diplomarbeit.
Doppmann, G. (1998): Testgebiet Yarsha Khola, Nepal: Messnetzplanung, Aufbau und erste hydrologische Auswertungen. Diplomarbeit.
Olsson, P. (1998): Räumlich differenzierte Betrachtung der Wasser- und Schwebstoffbilanz eines Kleineinzugsgebietes am Fulwasserbach. Diplomarbeit.
Bärtschi, S. (1998): ARAL Eine Untersuchung zur Wahrnehmung der Ereignisse und Vorgänge am und um den Aralsee in Zentralasien. Diplomarbeit.
Joost, M. (1998): Die Quellen des Spissibachs als Schlüssel zum Untergrundspeicher. Diplomarbeit.
Wolf, P. (1998): Hydrologische Modellierungen mit dem BROOK-Modell im Wildbacheinzugsgebiet des Spissibachs. Diplomarbeit.
Merz, J. (1997): Hydrological investigations of a hillside affected by landslides, Lake Tutira, New Zealand. Diplomarbeit.
Oppliger, M. (1997): Die zeitliche Variabilität schweizerischer Abflussregimes. Diplomarbeit.
Aebischer, H. (1996): Räumlich-zeitliche Analyse der Rhein-Hochwasser des 20. Jahrhunderts. Diplomarbeit.
Manser, S. (1996): Analyse verschiedener regionalhydrologischer Modelle zur Hochwasserabschätzung in Gebieten ohne Direktmessungen. Diplomarbeit.
Grüter, E. (1996): Flow Regimes of Rivers Draining the Southern Alps in New Zealand: Classification and Regionalisation. Diplomarbeit.
Gees, A. (1996): Analyse historischer und seltener Hochwasser in der Schweiz - Bedeutung für das Bemessungshochwasser. Dissertation.
Elsasser, A. (1996): Möglichkeiten und Grenzen des Modells AGREGEE in ausgewählten schweizerischen Einzugsgebieten. Diplomarbeit.
Hofer, T. (1996): Floods in Bangladesh: Process Analysis and Process Understanding. Dissertation (in Zusammenarbeit mit Prof. Bruno Messerli).
Dutt, R. (1995): Hydrologische Untersuchungen zu den Hochwassern in Bangladesh. Diplomarbeit (in Zusammenarbeit mit Prof. Bruno Messerli).
Breinlinger, R. (1995): Hydrologische Gliederung der Schweiz. Dissertation (in Zusammenarbeit mit Prof. Paul Messerli).
Guntersweiler, R. (1995): Hydrologische Untersuchungen zu den Hochwassern in Bangladesh. Diplomarbeit (in Zusammenarbeit mit Prof. Bruno Messerli).
Bosshart, U. (1995): Analyse von Abfluss- und Sedimentfrachtmengen in Fliessgewässern kleiner Einzugsgebiete des Aethiopischen Hochlandes. Dissertation (in Zusammenarbeit mit PD Hans Hurni).
Stettler, B. (1995): Datenbank zum Hydrologischen Atlas der Schweiz. Diplomarbeit.
Romang, H. (1995): Hydrologische Untersuchungen im Spissibach, Leissigen, mit besonderer Berücksichtigung des Teileinzugsgebietes Bachli. Diplomarbeit.
Lüthi, M. (1995): Unter Wasser: Eine Untersuchung von Veränderungen in Landschaft und Lebensraum durch den Bau von Stauseen in der Schweizer Alpen am Fallbeispiel des Stausees auf der Göscheneralp. Diplomarbeit.
Kan, C. (1995): Die höchsten in der Schweiz beobachteten Abflussmengen bis 1990. Diplomarbeit.
Barben, M. (1995): Dynamische Bilanzierung eines Wildbacheinzugsgebietes mit Hilfe des BROOK-Modells. Diplomarbeit.
Düster, H. (1994): Modellierung der räumlichen Variabilität seltener Hochwasser in der Schweiz. Dissertation.
Eberhard, A. (1993): Zur Hydrologie der Oberen Fulwasseralp – Niederschlag, Abfluss, Bodenwasser im Einzugsgebiet des Spissibaches. Diplomarbeit.
Gamma, P. (1992): Beitrag zu einer hydrologischen Gliederung der Schweiz - GIS-basierte Gewinnung von Einzugsgebietsparametern und deren multivariate Klassifikation mit TWINSPAN. Diplomarbeit


GIUBUniversiät Bern
Letzte Änderung: webmaster
© Copyright 2003 by Gruppe für Hydrologie